aktuelle Informationen

Arbeitsergebnisse Seminar Lobbyarbeit für Erwerbslose

Seminar 2. - 5. August 2015

Engagierte aus Erwerbsloseninitiativen aus der ganzen Republik sind eingeladen, ihre Situation (bzw. die der Initiativen) mit Blick auf die öffentliche Meinung kritisch zu reflektieren. Denn die Öffentlichkeit verfolgt verwundert – wenn überhaupt – die Arbeit der Initiativen, denn wenn die Medien Recht haben, dann sinkt doch die Zahl der Erwerbslosen ständig.

Und wer keine Arbeit findet, ist schließlich selber schuld!

Hier setzt das Seminar an, da es für die Situation der Arbeitslosen, hier besonders der Langzeiterwerbslosen, Kirche wie Gesellschaft sensibilisieren und Elemente für einen Gegen-Öffent­lichkeit entwickeln möchte. So soll das Seminar selber auch zu einem Erfolgserlebnis werden, das für das  weitere Engagement in der Initiative motiviert.

[Arbeitsergebnisse des Seminars]

(Autor/in des Artikels: Pia C. Kuner 2015-09-01 04:52)